Lass alle Worte beiseite. Sei, wie du bist. Schau, wer du bist! - Zen-Meditation in Stille


Meditation für Anfänger  

Regelmäßige Einführung ab 10.25 Uhr bis ca. 13.00 Uhr  

an jedem 1. Sonntag im Monat


und Zen-Meditation (Zazen) 

an jedem 1. und 3. Sonntag im Monat von 11 bis 13 Uhr 


Düsseldorf, Heilpraktikerschule (ITZ) Kurfürstenstrasse 14

Einführungen bitte nur nach Anmeldung (Kontakt)





Jede Frau, 
jeder Mann kann meditieren! 

Denn Meditation heißt, sich selber zu spüren. Selbst sein. Sie bekommen Stück für Stück einen anderen, weiteren Blick für sich selber und ihre Welt.  Und in dem Anhalten, in dieser Pause, in dieser Stille werden Sie ruhiger und gelassen. 
Ahnen, wer Sie wirklich sind. 
still werden. 

Meditation ist der Weg, um einzutauchen in die Welt, die IN uns ist.  Meditation ist das Leben. Meditation ist eine Haltung, ein Bewusstsein.  

Wir können aufhören, etwas leisten zu müssen, besser zu sein und perfekt, wenn wir mit uns allein sitzen und meditieren. 


Das Leben leben in seiner ganzen Fülle

Meditation ist kein Beten und  genau das Gegenteil von “etwas glauben“. Diesen Weg zu gehen bedeutet nicht, irgendwelche Vorstellungen anzunehmen, im Gegenteil:

Leben ist das, was in diesem Moment passiert

Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint